Grundsatz - EW Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Grundsatz

Laden 1


Handel darf nicht nur dem Verbraucher nutzen
- der Produzent muss von seiner Tätigkeit auch leben können.


Dennoch sind die aktuellen Verhältnisse fast noch die gleichen wie zu Kolonialzeiten:

Europäer und Nordamerikaner genießen alle Vorzüge, die ihnen Mittel- und Südamerikaner, Asiaten und Afrikaner zu unfairen Preisen liefern müssen.

aber: Handel muss fair sein!


Der
Faire Handel
boomt ! ! !


Alle fünf Weltläden im Rhein-Lahn-Kreis werben für den fairen Handel mit einem gemeinsamen Flyer!

 
 

Die AG für EINE WELT Lahnstein betreibt einen EINE-WELT-Laden nach fairen Grundsätzen:

Flyer außen   -   Flyer innen

  • Die Erzeuger erhalten faire Preise.


  • Langfristige Verträge geben den Produzenten Sicherheit.


  • Die Waren kommen ohne profitgierigen Zwischenhandel direkt von Kleinbauern, Genossenschaften und Selbsthilfegruppen.



Fairer Handel
ist die Hoffnung vieler Menschen.


Mit dem EINE-WELT-Laden setzt die AG für EINE WELT ein Zeichen der

Solidarität mit den Menschen in den Armutsländern
.

Unser Personal im Laden leistet seinen engagierten Dienst
absolut ehrenamtlich ! ! !


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü