Grundsätzliches - EW Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Grundsätzliches

Faire Woche

Die Faire Woche
. . . ist ein bundesweiter Aktionszeitraum rund um das Thema Fairer Handel.

  • Bei rund 5.000 Veranstaltungstagen von Weltläden, Aktionsgruppen, Supermärkten, Kantinen und Einzelpersonen informieren sich fast eine Millionen Menschen über den Fairen Handel.


  • Bei Fairen Probieraktionen, Vorträgen und Gesprächen mit Produzentenvertretern, Fahrradtouren und vielfältigen anderen Aktionsideen wird der Faire Handel erlebbar.


  • Die Akteure verfolgen das gemeinsame Ziel, den Fairen Handel in Deutschland noch stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.


  • Veranstalter der Fairen Woche ist das Forum Fairer Handel.


  • Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit des Forums plant und organisiert die Aktionswoche.


  • Die Faire Woche wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), dem Evangelischen Entwicklungsdienst (EED)/Brot für die Welt und dem Bischöflichen Hilfswerk MISEREOR finanziell gefördert.


weitere Informationen hier!

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü